Selbsthilfegruppen

Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) - Gruppe Lüneburg -

Ansprechpersonen
Karl-Friedrich Wenzel
Telefon
04131 180 280
E-Mail

Beschreibung

Bewegung           Begegnung          Beratung

Die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) hat sich zum Ziel gesetzt, sowohl durch Therapieangebote (Bewegungsbad, Trockengymnastik) als auch mit persönlichen Begegnungen die unmittelbar oder mittelbar von der Bechterewschen Krankheit (Spondylitis ankylosans) Betroffenen zu unterstützen.

Die Gruppe hilft mit ihren Angeboten dem Patienten, mit seiner Erkrankung besser fertig zu werden und möglichst lange ein (fast) normales Leben zu führen. Sie bietet individuelle und gezielte Unterstützung bei der Alltags- und Krankheitsbewältigung, die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch, Lebenshilfe und sozialen Rückhalt. Auch für mitbetroffene Angehörige erfüllt die Gruppe eine wesentliche Betreuungsfunktion.

Nach der Diagnosestellung ist die Einbindung in die örtliche Gruppe für den Patienten eine wichtige Ergänzung der medizinischen Behandlung.

Weitere Informationen: www.dvmb-nds.de

Treffpunkt

Treffpunkte und Termine siehe Homepage: www.dvmb-nds.de/wir/vor-ort/lueneburg